Sie sind hier

 

Haltegriffe in Fahrzeugen, insbesondere in öffentlichen Verkehrsmitteln, dienen dem sicheren Halt während der Fahrt oder während des Ein- und Ausstiegs. Auch Mannschaftskabinen von Feuerwehrfahrzeugen werden mit mehreren Haltegriffen im Bereich der Türen und unterhalb der Decke ausgestattet. Während der rasanten Einsatzfahrt muss sich die Mannschaft auf engstem Raum auf den Einsatz vorbereiten, der Fahrer hingegen darf nicht unnötig geblendet werden. Um diesen gegensätzlichen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich bei aktuellen Fahrzeugen während der Fahrt eine Notbeleuchtung der Mannschaftskabine in roter bzw. grüner Farbe durchgesetzt. Im Stand kann die Mannschaftskabine mit weißem Licht hell ausgeleuchtet werden.

Der Haltegriff von LDR bietet eine integrierte Beleuchtung, die zwischen weiß und farbig umschaltbar ist. Der runde Haltegriff lässt sich durch Drehung so einstellen, dass die Beleuchtung je nach Bedarf direkt oder indirekt erfolgen kann. Der Durchmesser von 30mm erlaubt eine Verwendung von handelsüblichen Haltern und Beschlägen. Standardmäßig wird der Haltegriff in Zinkgelb (RAL 1018) gefertigt, alternativ sind andere Farben oder eine eloxierte Oberfläche möglich. Die Fertigung erfolgt nach den spezifischen Kundenwünschen (Länge, Leuchtfarbe) innerhalb von 2-3 Wochen.

Weitere mögliche Anwendungsgebiete sind öffentliche Verkehrsmittel und Nutzfahrzeuge, eine Verwendung als LED-Handlauf im Architekturbereich, als LED-Kleiderstange, als LED-Dachreling, als LED-Maschinengriff sowie eine Kombination mit 30mm Rohrsystemen im Betriebsmittelbau. Ebenso denkbar ist eine rot/grün Status-Signalisierung an Maschinen oder eine außenliegende Füllstandsanzeige an Tankfahrzeugen.